Banner

Fahrer-Sicherheitstraining

Wenn die Feuerwehr zu einem Notfall gerufen wird, ist oft höchste Eile geboten, wenn Menschen gerettet oder Sachwerte geschützt werden sollen. Dazu müssen die Fahrer der Einsatzfahrzeuge Sonder- und Wegerechte mit Blaulicht und Martinshorn nutzen, ein siebenmal höheres Unfallrisiko muss zudem auch beherrscht und bedacht werden.

Der Landesfeuerwehrverband und der Bayerische Gemeindeunfallversicherungsverband fördern daher kostspielige Fahrersicherheitsschulungen. Die Feuerwehren Nonnenhorn, Wasserburg, Hege, Opfenbach, Scheidegg, Stiefenhofen und Weiler im Allgäu waren dazu im ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Kempten zu einem drei-stündigen Training eingeladen. "RISIKO RAUS" war das Motto, damit auch künftig die Einsatzfahrer Mannschaft und Gerät sicher ans Ziel bringen.


Friedhold Schneider, Kreisbrandrat Landkreis Lindau (Bodensee)

 

Artikelaktionen
Termine
MTA Basismodul - Landkreisanteil
09.10.2017, FF Wasserburg
MTA - Prüfung Basismodul
18.11.2017, FF Stiefenhofen
Blaulicht-Tag 2018
22.04.2018, Lindau
 
20.10.2017 | © 2001 - 2010 Kreisfeuerwehrverband Lindau | unterstützt von tomcom GmbH