Banner

Abnahme des Jugendleistungsabzeichens

Jugendleistungsabzeichen in Sigmarszell mit Rekordteilnahme!

Am Samstag den 25. Mai 2019 fand in Sigmarszell die diesjährige Abnahme des Jugendleistungsabzeichens des Landkreises Lindau statt.

Nachdem es letztes Jahr keine Abnahme gab, waren es in diesem Jahr 70 Jungen und 10 Mädchen, die sich der Prüfung stellten. Unter den Augen der acht Landkreisschiedsrichter absolvierten die Teilnehmer zehn praktische Übungen und einen schriftlichen Test.

Dank des strukturierten Aufbaus der praktischen Übungen in doppelter Ausführung unter Führung des Jugendwarts Manuel Breyer (FF Sigmarszell) und der guten Vorbereitung der Schiedrichterobmänner Olaf Böttger und Alex Blenk ging die Abnahme auch sehr zügig vonstatten. Nach 4 Stunden hatten alle Jugendliche die Prüfung bestanden. Es gab sogar ein Mädchen und einen Jungen, die beide komplett fehlerfrei blieben.

Im Anschluss danken die Schiedsrichter den Jugendwarten für die gute Vorbereitung der Jugendlichen auf die Prüfung. Außerdem waren sie begeistert von der Disziplin der Teilnehmer. Nach einer Stärkung gab es noch die Übergabe der Leistungsabzeichen.

Die Teilnehmer kamen von folgenden Jugendfeuerwehren: Bodolz, Bösenreutin, Hege, Heimenkirch, Hergensweiler, Lindau, Lindenberg, Maria-Thann, Niederstaufen, Opfenbach, Scheidegg, Sigmarszell, Weiler, Weißensberg. (Bericht und Bilder KBM Sporrädle)

Artikelaktionen
Termine
Schaumtraining
12.09.2019, FF Scheidegg
MTA-Basismodul - Landkreisanteil
16.09.2019, Hergensweiler
Tag der offenen Tür
22.09.2019, Alle Feuerwehren
 
16.09.2019 | © 2001 - 2010 Kreisfeuerwehrverband Lindau | unterstützt von tomcom GmbH