Banner

Jugendübung im Bereich MITTE

Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren der Löschkreise 4 und 5

Am Freitag, den 25.Oktober 2019 um 18:00 Uhr trafen sich die Jugendfeuerwehren von Lindenberg, Heimenkirch und Scheidegg zu einer gemeinsamen Großübung, die im Parkhaus der Firma Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH stattfand.
Angenommen wurden hier Fahrzeugbrände auf unterschiedlichen Parkdecks wo die Personenrettung sowie die Brandbekämpfung im Vordergrund stand. Um genug Löschwasser vorzuhalten zu können, mussten die Jugendlichen ebenfalls eine ca. 1km lange Schlauchleitung von einem Hydranten zum Parkhaus verlegen was ihnen sehr gut und sehr schnell gelungen ist.
Bei dieser Übung konnten die Jugendlichen ihr Feuerwehrwissen praktisch anwenden und durften erfahren, wie wichtig die Zusammenarbeit der einzelnen Feuerwehren untereinander ist. Ebenfalls zeigten die Jugendlichen einen hohen Ausbildungsstandard und konnten somit schnell das Einsatzziel erreichen.
Ein großer Dank gilt den Jugendwarten aus Heimenkirch und Scheidegg (Kling Ulrich und Konrad Benjamin) die diese Übung organisierten, der Werkfeuerwehr Liebherr für die Unterstützung und natürlich der Firma Liebherr-Aerospace GmbH die die Räumlichkeiten zur Verfügung stellte und alle beteiligten danach mit einer ausgiebigen Brotzeit versorgte.

An der Übung waren ca. 45 Jugendliche sowie 15-20 Ausbilder, Maschinisten und Helfer beteiligt.

Artikelaktionen
Termine
KBM-Sitzung
16.01.2020, Heimenkirch
AFÜST-Übung
27.01.2020, Heimenkirch / Weißensberg
 
16.12.2019 | © 2001 - 2010 Kreisfeuerwehrverband Lindau | unterstützt von tomcom GmbH