Banner

Verbot von Mottfeuern im Landkreis Lindau (B.) aufgehoben

Das Verbot von Mottfeuern im Landkreises Lindau wird ab 11. Mai aufgehoben.

Nachdem der Freistaat Bayern am 16. März den Katastrophenfall ausgerufen hat und infolge der Corona-Pandemie alle Einsatzkräfte zu deren Bewältigung gebündelt waren, hatte das Landratsamt Lindau das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen per Allgemeinverfügung im Landkreis bis auf Weiteres untersagt.

Aufgrund der stagnierenden Infektionszahlen im Landkreis wird in Absprache mit der Integrierten Leitstelle Allgäu und der Kreisbrandinspektion, das Verbot ab 11. Mai aufgehoben.

Die aktuelle Allgemeinverfügung wird in Kürze im Amtsblatt des Landkreises Lindau veröffentlicht.

 

Artikelaktionen
Termine
KBM-Sitzung
10.12.2020, Online
Große Überprüfung FF Hege
11.01.2021, Feuerwehrhaus Hege
Große Überprüfung FF Wasserburg
18.01.2021, Feuerwehrhaus Wasserburg
 
04.12.2020 | © 2001 - 2010 Kreisfeuerwehrverband Lindau | unterstützt von tomcom GmbH